9. Februar 2016 - Big Party in der Kita ...

Was ein Fest. Fast alle Kinder und das Team kommen in ihrer Verkleidung, Eltern bringen wunderbares Essen, Disco-Musik läuft, und es wird gesungen und getanzt (sogar Hip Hop). Bei all' diesen Dingen ist immer zu bedenken, dass die Kita Kids Bockenheim noch ein ganz junges Haus ist. Und dafür ging heute richtig "die Post ab". Was für eine Stimmung, was für ein toller Spaß. Mehr gibt es dazu nicht zu berichten, aber auch keinesfalls ein Zipfelchen weniger ;-)  Hellau!!!

8. Februar 2016 - Der Straßenfasching fiel aus!

Was ein Ding. Das Wetter tobt mit Wind und Regen. Daher begrüßen wir es sehr, dass die sehr engagierten Veranstalter des Rosenmontag-Kinderfaschingsumzugs in Bockenheim den Umzug abgesagt haben. Das tut schon in der Seele weh, aber Sicherheit geht vor. Die Kids Bockenheim haben einfach in den Kita-Räumen gefeiert. Und das war auch ganz große Klasse! 

Fasching 2016 der Kids Bockenheim

Der erste Fasching in der Kita steht vor der Tür. Nach unseren Vorstellungen wird im Vorfeld (Wochen vorher) durch das Kinder-Plenum ein Thema entwickelt. Ein Thema also, welches die Kinder in ihrer gemeinsamen Entwicklungsphase im Moment am meisten interessiert. Das könnten beispielsweise die "Dinos" sein, das könnte auch die "Steinzeit" sein, oder das könnten auch klassischer Weise "Cowboy und Indianer" sein. Jedenfalls wird sich mit dem jeweils gewählten Thema über einen längeren Zeitraum eingehend beschäftigt, so dass die Verkleidung und der Tagesablauf an Fasching einen inhaltlich gefüllten Themenabschluss bildet. Doch die kurze Zeit unseres ersten Kita-Jahres bietet hierzu nicht diese tolle Möglichkeit. Und so haben wir uns überlegt die Themenauswahl in diesem besonderen Jahr etwas allgemeiner zu halten. Verkleiden ist aber unverzichtbar, da sind wir uns alle einig. Alle Kinder können daher supergerne am Rosenmontag und am Faschingsdienstag kostümiert in die Kita kommen.

Am kommenden Montag und Dienstag werden sich die Tagesabläufe anders und außergewöhnlicher gestalten als sonst. Wir sind zwar nicht im Rheinland, aber die Frankfurter Kids haben auch was drauf.

Traditionell findet am Rosenmontag der Bockenheimer Kinderfaschingsumzug, organisiert von der Kinderwerkstatt Bockenheim, statt. Um 14:00 Uhr treffen sich Bockenheimer Kindertageseinrichtungen auf der Leipziger Straße in Höhe Ladengalerie und starten ihren Marsch zum Kirchplatz. Das Besondere dabei ist, dass die Kinder verkleidet die Leipziger Straße entlang laufen und zahlreiche Geschäftsinhaber mit ihren Teams den Kindern Bonbons (für Rheinländer: Kamelle) zuwerfen. Eine ganz besondere Stimmung der Ausgelassenheit und Bockenheimer Gemeinschaft. Im Laufe des Zuges scharen sich weitere Einrichtungen hinzu, so dass es am Ende ein richtig großer und ganz besonderer Faschingsumzug wird. Die Kids Bockenheim sind eine noch sehr "junge Gemeinschaft", daher dürfen wir noch nicht ganz so "übermütig" sein. Das würde sonst der noch sich entwickelden Gemeinschaft nicht gut tun. Wir möchten uns aber dennoch beteiligen und den am Anfang der Marburger Straße vorbeiziehenden Zug mit kräftigen "Hellau" bestaunen und auf diese Weise begleiten. Im nächsten Jahr, wenn alles gefestigter sein wird, werden die Kids Bockenheim mit Sicherheit mehr Faschingspräsenz auf der Leipziger zeigen.

Am Faschingsdienstag gibt es eine Kinderparty im ganzen Kids-Haus. Das Haus der FTG Frankfurt wird wackeln ;-). Aber ganz im Ernst, an diesem Tag möchten wir mit den Kindern gruppenübergreifend singen, tanzen und lachen. Eltern werden die Kids Bockenheim mit einem kleinen Buffet versorgen, so dass für das leibliche Wohl, wie es die Erwachsenen gerne formulieren, gesorgt ist. Wir werden einfach viel Spaß haben und einen supertollen gemeinsamen Tag erleben. Und darauf freuen wir uns alle, die Kleinen und die Großen der Kita Kids Bockenheim.    

3. Februar 2016 - Wer ist noch nicht krank?

Das ist schon abenteuerlich! Die gesamte Kita ist von einer unglaublichen Krankheitswelle erfasst. Bei den Kindern, bei den Eltern und im Taem haben sich wie auch immer "geartete Vieren" verbreitet. Hoher Krankenstand auf allen Seiten. Die Praktiker sagen hierzu: alles ganz normal. Wenn so viele Menschen "neu" zusammenkommen müssen sich nicht nur die Menschen, sondern auch die Vieren "kennenlernen". Das klingt etwas merkwürdig, es steckt aber viel Wahrheit dahinter. Fakt ist, die aufgetretenen und uns heute bekannten Krankheitserscheinungen innerhalb der Kita-Gemeinschaft sind nicht wirklich bedrohlich. Es handelt sich bisher "nur" um jahreszeitbedingte Erkrankungen. Und unsere großen und kleinen Körper lernen diese Vieren tatsächlich kennen und wehren sich zukünftig auf natürliche Weise dagegen. Klar, es gibt jedes Jahr neue Erreger. Aber auf die meisten uns zukünftig begegnenden "alten Bekannten" wird unsere eigene "Abwehrpolizei" reagieren und sie nicht mehr zur Wirkung kommen lassen. Ganz schön clever, unsere Körper.

2. Februar 2016 - Umbau der Website, Aufbau der Elternarbeit

Die Kita und der Trägerverein sind jetzt in einer deutlich stark inhaltlichen Aufbauphase. Viele administrative Prozesse sind neu zu erstellen. Und so blieb uns in den letzte Wochen und Monaten keine Zeit für aktuelle Nachrichten. Wir haben uns daher entschlossen die Gründungsphase, zumindest was den Umbau und die ersten Tage der Inbetriebnahme angeht, in der Berichterstattung abzuschließen und im Bereich "Über uns" zu archivieren. Unterstützt von unseren Webmastern "Markenkuss" bauen wir nun die Website ein wenig um.

Es freut uns besonders, dass es doch viele Leser unserer "Neuigkeiten" gibt. Die zahlreichen Rückmeldungen haben uns davon überzeugt diesen Bereich weiter mit aktuellen Informationen aus der Kita zu versorgen. Allen Hinweisgebern möchten wir an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Solche Informationen bestätigen uns in unserer bisherigen Haltung, dass es ein Bedürfnis nach diesen Nachrichten gibt. 

Verändert haben wir auch unserer Rubrik "Freunde". Wir haben nämlich Unterstützer und Partner. Die Partner sind uns besonders wichtig, weil wir mit diesen nachhaltig zusamenarbeiten. Die Wertigkeit dieser Kooperationspartner möchten wir mit der Neuplatzierung deutlicher hervorheben und haben den entsprechenden Button jetzt auf der Startseite plaziert. Unsere Unterstützer bleiben selbstverständlich erhalten und sind weiterhin über den Button "Über uns" erreichbar. Allen Unterstützern und Partnern sagen die Kids Bockenheim an dieser Stelle noch einmal und immer wieder ein herzliches Dankeschön!

Im nächsten inhaltliche Entwicklungsschritt wird nun die Elternmitbestimmung in der Kita implementiert. Dies ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern nach der Haltung des Trägers eine absolute Selbstverständlichkeit. Am 29. Februar 2016 wird erstmals für die Kita Kids Bockenheim eine Elternvertretung gewählt. Das wird für uns alle eine spannende Angelegenheit. Diese gewählten Elternvertreter sind dann, solange die Amtszeit dauert, geborene Mitglieder des Kita-Ausschusses. Und dieser setzte sich zusammen aus:

  • Jeweils einer/einem Elternvertreter/in aus jeder Kita-Gruppe
  • Einer/nem Vertreter/in des Teams
  • Der Kita-Leitung
  • Dem Trägerverein  

 In diesem Gremium werden alle wichtigen Belange der Kita besprochen. Wir freuen uns darauf! 

1. und 2. Februar 2016 - Unsere Konzeptionstage

Vom 1. bis 2. Februar 2016 beschäftigen wir uns mit der Weiterentwicklung unserer Kita-Konzeption. An diesen beiden Tagen bleibt die Einrichtung geschlossen. Bereits im Januar 2016 hatten wir hierzu zwei außerordentliche Schießtage.

An dieser Stelle möchte ich den Hintergrund dieser Schließtage kurz darlegen. Bisher gab es für die Kita Kids Bockenheim ein von den Gründern erstelltes pädagogisches Rahmenkonzept. Diese Inhalte finden Sie auf dieser Website in den einzelnen Rubriken wieder. Hierin wird die pädagogische Grundhaltung dargelegt, also mit welchen pädagogischen Zielsetzungen die Erzieherinnen und Erzieher (vielleich bekommen wir einmal einen männlichen Kollegen :-)) arbeiten werden. Diese Grundhaltung ist sozusagen der "Leitfaden" der inhaltlichen Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern. Nun hat sich mit der Inbetriebnahme der Einrichtung ein neues Team zusammengefunden. Selbstverständlich war die pädagogische Grundhaltung des Rahmenkonzeptes Maßstab für die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber. Mangels zu dieser Zeit bestehender Einrichtung (Kita in Betrieb) konnten wir im Bewebungsverfahren aber nicht die üblicherweise stattfindende Hospitation (Berwerber/innen arbeiten mindestens einen Tag in der Einrichtung mit, damit man das Arbeitsverhalten und die pädagogische Haltung besser beurteilen kann) durchführen. Die Auswahl fand also nach eingehenden Gesprächen und der Erfahrung der pädagogischen Gründungsmitglieder statt. Zusammen gekommen sind nun Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Kompetenzen und Fähigkeiten, aus welchen nun ein sich wechelseitig unterstütendes Team gebildet wird. Hierzu holen haben wir uns fachliche Unterstützung von unserem Dachverband, der LAG Hessen (LandesArbeitsGemeinschaft Freie Kinderarbeit Hessen e.V., Dachverband für freigemeinnützige Träger) geholt. In ganztägigen Veranstaltungen wird hierbei mit unserem Team eine gemeinsam getragene pägogische Konzeption für die Einrichtung Kita Kids Bockenheim erarbeitet. Diese Konzeption ist nicht neu entwickelt, sondern sie stellt die pädagogische Arbeit in vielen Deteils des Kita-Alltags dar und schreibt sie fest. Das verschriftliche Konzept wird dann am Ende vom gesamten Team, der Kita-Leitung und dem Träger unterschrieben, wird damit also dem Grunde nach für die Kita allgemeinverpflichtend. Dieser Prozess gibt den Kolleginnen Hilfestellung und pädagogische Weiterbildung zugleich. Jede Persönlichkeite im Team wird dabei natürlicher Weise niemals alle Kriterien erfüllen können. aber die Stärken und die Augenhöhe jeder einzenen Parsönlichkeit werden am Ende das Ganze der pädagogischen Arbeit ausmachen.

Am Ende steht zunächst eine pädagogische Grundhaltung, auf welche sich Eltern, Erzieher/innen und Träger verlassen können. Dennoch ist damit nicht das Ende aller Prozesse erreicht. Wir entwickeln uns ständig weiter, lernen täglich, und wachsen daran. Nachdem das "Fundament" steht muss es auch regelmäßig überprüft und weiter entwickelt werden. Um die Qualität der pädagogischen Arbeit zu halten und weiterentwickeln, werden auch in Zukunft pädagogische Tage in unserer Einrichtung stattfinden. Nicht so häufig wie jetzt am Anfang, aber weiterhin in gut dosierten Abständen.

Wenn Sie nach diesen Ausführungen weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Team. Und selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne an Elternabenden oder sonstigen Zusammentreffen in der Kita zur Verfügung.

 

Kita Kids Bockenheim Logo


Kita

Kids Bockenheim
Marburger Straße 26+28
60487 Frankfurt am Main
Tel: 069 979 45 979
kita@kids-bockenheim.de
www.kids-bockenheim.de



VFV Frankfurt

Verein zur Förderung
der Vorschulpädagogik
in Frankfurt am Main e.V.
Schloßstraße 120
60486 Frankfurt am Main
verein@vfv-frankfurt.de